Team-Turnen

Basics Regeln Events Bilder Kontakt

Der Trendsport im Vereinsturnen!

.
 .
Drei Disziplinen, nämlich  l Minitrampolin-Springen
 .
Drei Disziplinen, nämlich  l Akro-Showtanz und
 .
Drei Disziplinen, nämlich  l Tempo-Bodenturnen auf der Tumblingbahn
.
    
     sind von den Mitgliedern jeden Teams gemeinsam und gleichzeitig zu bewältigen.
.
.

.
.
.
.
.
.
Team-Turnen ist
ein echter Mannschaftsbewerb für
6
-12 Turnerinnen und/oder Turner
(Kategorien:
weiblich, männlich, Mixed)
jeden Alters
.
Und zwar
genau damit, was bei den Schauturnen immer besonders
gut ankommt – weil es spektakulär Eindruck hinterlässt
und allen Aktiven riesig Spaß macht!
.
In der neuen
Einsteigerklasse "Team-Turn10" kann
man auch
zu viert antreten.
.
In Skandinavien ist Team-Turnen seit den 70er-Jahren
stark verwurzelt: Zuletzt waren 800 (!) Teams bei der
nordischen Meisterschaft am Start. An den Bewerben in
Österreich haben schon über
50 Teams teilgenommen.
.
Team-Turnen ist für jede/n geeignet, egal wie gut
oder schlecht das Können ist. Für
„Frischg’fangte“ und
Kids findet sich ein problemfreier Zugang
, denn
m
it ein-
fachsten Bodenturnübungen oder Minitramp-Sprüngen
ist man schon dabei.
.
Team-Turnen eignet sich als zweites Standbein außer-
dem besonders für Vereine, die im Turn10-Gerät-
turnprogramm aktiv sind:
Beides gemeinsam, Einzel
und Team, motiviert Kinder & Jugendliche am meisten!

.
F
ür ehemalige Leistungsturner/innen
und für alle
Übungsleiter ist der Einstieg besonders einfach. An sie,
an ihre Trainer und Vereine richtet sich besonders der
Aufruf:
Probiert es aus, steigert euch rein in diese
spannendste Art des Vereinsturnens!

Hier geht es zu einer Kurzbeschreibung

Team-Turnen = Dream-Turnen!


Sponsoren, Partner und Ausrüster: