ÖFT-Sportdirektorin und Co-Nationaltrainerin
für Rhythmische Gymnastik:

Gabriela Welkow-Jusek
.
.
11 österreichische Staatsmeistertitel im Einzel- und Gruppen-
bewerb zwischen 1977 und 1981. 3x WM-Teilnahme (10. Platz
mit der Gruppe 1981 in München) und 3x EM-Teilnahme.

.
Seit 2003 zuerst ehrenamtliche ÖFT-Bundesfachwartin, seit
2009 hauptberufliche Sportdirektorin und Co-Nationaltrainerin.
Olympia-Kampfrichterin 2012. Vielfache Top-WM-/EM-Jurorin.
.
Nach der aktiven Karriere übernahm
Gabriela Welkow-Jusek ihre erste
Funktion „auf der anderen Seite des
Sports“ bereits 1984 als Assistentin
der damaligen österreichischen Na-
tionaltrainerin Raina
Afionlieva. Para-
llel dazu
baute sie im ATV Wr. Neu-
.
stadt die Sektion Rhytmische Gymnastik auf. 1995 wurde Wel-
kow-Jusek zur Landesreferentin des NÖFT gewählt, eine Funk-
tion, die sie bis zur Übernahme der Agenden der Bundesfach-
wartin innehatte. Davor war sie auf Bundesebene bereits von
1997 bis 2000 als (damals noch ehrenamtliche) Nationaltrainerin
sowie von 2001 bis 2003 als ÖFT-Kampfrichterobfrau tätig.
.
Geburtstag: 17. Juli 1964.
Geburtsort: Wr. Neustadt. Sternzeichen: Krebs, Asz.: Waage.
Kontakt: gabriela.welkow@oeft.at, Tel. 0680/215-69-91.
Ausbildung: Staatlich geprüfte Trainerin, Zahnarzt-Ordinations-
   assistentin und "irgendwann mach ich mein Studium fertig".
Familie: Ehemann Krasimir, Sohn Alexander (erwachsen).
Hobbies: Kochen, Garten, Lesen (Donna Leon, Krimis), Shoppen".
.
An der RG gefällt ihr besonders: "Lauter kreative Verrückte, die
   sich immer wieder was Neues einfallen lassen".
Langfristiges Sportziel: "Einzel- und Gruppenteilnahme bei den
   Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro".
Ehemalige Trainerinnen: Anni Wiklicki, Doris Hartmann, Wanda
   Skydlewska
, Raina Afionlieva. Trainer-Vorbild: Neshka Robeva.
Lieblingsessen: Sushi. Lieblingsgetränk: Sauvignon Blanc.
Lieblingsmusik: "Barry White, Bon Jovi, ABBA (;-)), Ö3".
Das mag ich: "RUHE, in der Sonne liegen". Das nervt: "Chaos".

Die Sponsoren, Partner und Ausrüster des ÖFT: