Sportdirektor
für Kunstturnen männlich
Dieter Egermann
.
ÖFT-Sportdirektor für männliches Kunstturnen , davor ÖFT-
Bundesfachwart seit 1996. Außerdem Kunstturner-Natio-
naltrainer von 1998 bis Ende 2006.
.
In seiner aktiven Sportkarriere gewann Egermann fünf ÖM-Gold-
medaillen (1987 Doppelstaatsmeister Boden und Reck), stand in
vier WM-Teams (Montreal 1985/E, Rotterdam 1987, Stuttgart
1989, Indianapolis 1991), nahm an einer EM (Stockholm 1989)
und zwei Universiaden (1987 als bester Österreicher, 1991) teil.
Nach seinem verletzungsbedingten Rücktritt (Achillessehnenriss
bei der Staatsmeisterschaft 1992) begann er eine Trainerlaufbahn. In Folge verantworte-
t(e) er bis heute zahlreiche Erfolge der Wiener Turnerinnen und Turner.
.
Als Bundesfachwart und Nationaltrainer gelang es Egermann, der bei Amtsantritt nur
einen Minikader vorfand, die "Breite an der Spitze" voran zu treiben: Nach mehrjähriger Unterbrechung hat Österreich seit 1997 wieder regelmäßig komplette Mannschaften bei WM und EM am Start, deren Ergebnisse sich kontinuierlich und deutlich verbessern. Und natürlich ist der stolze vierfache Vater in seiner ÖFT-Vorstandsfunktion letztverantwort-
lich für die immer größer werdenden internationalen Erfolge "seiner" Turner.
.

Zwei Turner-Nationalteams mit Dieter Egermann. Oben 2001 als Trainer (1.v.l.), unten 1989 als Aktiver (2.v.r.). Außer Egermann ist da übrigens noch jemand auf beiden Fotos drauf....

.
   

Kontakt: dieter.egermann@gmail.com
Geburtsdatum: 13. April 1965
Sternzeichen: Widder / Schlange (chinesisch)
Geburts- und Wohnort: Wien
Körpergröße: 176 cm
Haare/Augen: dunkelblond / braun
Ausbildungen: AHS-Matura, staatliche Trainer-
prüfung, das Sportwissenschaften-Studium wurde nach vielen Semestern "vertagt".
Hobbies: "Uff, da bleibt nicht viel Zeit dafür. Fernsehen und Ausspannen...."
Am Kunstturnen gefällt ihm besonders: "die Erziehung zur Selbstdisziplin in allen ihren Auswirkungen".
Sportvorbilder als Turner: Valentin Mogily ("der war stets der eleganteste von allen") und Igor Korobschinsky ("ein spritziges Energiebündel").
Sportvorbilder als Trainer: Dezsö Bordan und Leonid Arkaev.
.

Die Sponsoren, Partner und Ausrüster des ÖFT: